die nächste oimoi-produktion!
vorstellung. das ich ist blind

bild-fuer-leparello_oimoi
joris burla / entity illustrations

«noch eher als es ein du oder ein ich gibt, sind wir alle konstrukte, formbare zusammensetzungen, die nicht dauerhaft sind. ich stell mir das so vor wie mit bauklötzen. doch: wie geschehen veränderungen? fällt dann etwas aus dem bauklötze-turm?»

in vorstellung. das ich ist blind spielen und tanzen sechs darstellerinnen und darsteller zwischen der frage ‹sind wir noch dieselben, als die wir geboren wurden?› und dem credo ‹mir ist egal, wer ich bin!› eine geschichte über identitätsverlust und –konstruktion.

spiel Kaspar Marugg, Loren Schaad, Sarah Schneebeli tanz Franziska Schait, Iris Pauli, Luana Canzoneri livezeichnen & requisiten Joris Burla projektleitung & regie Yunus Ersoy dramaturgie Vera Bühlmann bühne Valentin Egli kostüme Carina Doll licht Jakob Mögel produktionsassistenz Manon Bigler

vorstellungen
– samstag, 3. dezember 2016, 20 uhr: bühne s
– sonntag, 4. dezember 2016, 19 uhr: bühne s
– freitag, 9. dezember 2016, 20:30 uhr: alte stuhlfabrik herisau – das kleintheater
– montag, 12. dezember 2016, 20 uhr, theater rigiblick

reservationen für die vorstellungen in der bühne s und in der alten stuhlfabrik unter info@oimoi.ch. bitte Aufführungsort und -datum, namen, adresse sowie anzahl karten angeben. der auftritt im theater rigiblick wird vom quartier kultur kreis 6 veranstaltet – vielen lieben dank! reservationen für diese vorstellung unter tickets@theater-rigiblick.ch oder 044 361 80 51. eintritte: fr. 30/35.- (gönnerkarten), fr. 25/30.- (normales ticket), Fr. 15/20.- (sparbillet).

joris burla / entity illustrations

vielen dank für die proberäumlichkeiten, die veranstaltung im theater rigiblick und den bau der bühne!

Schrift und Logo final test     logo kw_jpg